Dschungelcamp von

Micaela ist ebenfalls dabei!

Ex-GNTM Schäfer zieht mit Brigitte Nielsen in den TV-Urwald

  • Bild 1 von 4 © Bild: APA/DPA

    Derzeit arbeitet Micaela auch als Nacktmodel

  • Bild 2 von 4 © Bild: APA/DPA

    2006 machte sie bei Heidi Klums "Germany's next Topmodel" mit

Das Dschungelcamp verspricht immer heißer zu werden: Neben Brigitte Nielsen soll jetzt nämlich auch Micaela Schäfer zugesagt haben, in den TV-Urwald zu gehen. Ob es bei ihr ekelig oder eher sexy aussieht, wenn sie Känguru-Hoden und Co. isst, wird sich also bald zeigen!

Jedes Jahr ziehen aufs Neue mehrere C-Promis für zwei Wochen nach Australien, um dort ekelige Prüfungen zu überstehen, Kakerlaken und andere grausige Dinge zu essen, im Freien zu schlafen und sich 24 Stunden lang von Kameras mitfilmen zu lassen. Dort ist ihnen nichts zu peinlich, um ins Fernsehen zu kommen und Schlagzeilen zu machen.

Micaela beim Supertalent
Micaela Schäfer hat dieses Jahr bereits beim „Supertalent 2011“ mitgemacht, und sich etwas ganz Besonderes überlegt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Franzi trat sie dort mit dem selbstgeschriebenen Song "U-Bahn ins Paradies" auf. Die Busenfreundinnen wollten aber nicht nur mit ihrer Stimme punkten, sondern auch mit ihrem Aussehen. Kurzerhand zogen sie sich auf der Bühne aus – sehr zum Entsetzen von Motsi Mabuse: "Ich weiß nicht, warum man immer alles zeigen muss." Nur Dieter Bohlen war von dem heißen Auftritt begeistert. Trotzdem kamen die beiden Mädels nicht weiter.

Bisher stehen laut "Bild" zwei Kandidaten fest: Micaela Schäfer und Brigitte Nielsen. Ex-"Germany's next Topmodel"-Juror Rolf(e) Schneider würde auch gerne mitkommen, wie er verriet. Er hat sich bereits auf der "Alm" bewiesen. Ob RTL ihn ebenfalls will, ist fraglich.

Österreicher im Dschungelcamp?
Wer die übrigen Kandidaten sind, ist noch nicht an die Öffentlichkeit geraten. Die NEWS.AT-User würden jedenfalls gerne "Bauer sucht Frau"-Blondine Nicole und Conchita Wurst im Dschungel sehen , wie eine Umfrage ergeben hat. Noch ist allerdings nicht klar, ob auch diesmal wieder ein Österreich mit dabei sein wird.

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus" startet übrigens am 13. Jänner auf RTL.