Drogensüchtiger stahl Wäsche

34-Jähriger brach Tor mit Eisenstange auf um Wäsche von Wäscheleine zu stehlen

von

Bei den Wäschestücken handelte es sich nämlich um das Eigentum der 28-Jährigen. Sie riss ihm die Kleidung aus der Hand. Ein 34-jähriger Bewohner holte schlussendlich die Polizei. Der 42-Jährige war allerdings nicht einvernahmefähig, sagte Polizeisprecher Christoph Pölzl. Aufgrund des übermäßigen Drogenkonsums musste er in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kommentare