Dortmund versinkt im Abstiegssumpf: Nach
Pleite in Bielefeld wird es jetzt immer enger

Däne Kamper erzielte Goldtor zum 1:0 in Minute 79 PLUS: Tabelle & alle Ergebnisse der deutschen Liga

Dortmund versinkt im Abstiegssumpf: Nach
Pleite in Bielefeld wird es jetzt immer enger

Arminia Bielefeld hat das Abstiegsduell in der deutschen Bundesliga gegen Borussia Dortmund mit 1:0 (0:0) gewonnen. Vor 26.601 Zuschauern auf der Alm erzielte der eine Minute vorher eingewechselte Däne Jonas Kamper mit einem Distanzschuss das Tor des Abends in der 79. Minute. Während die Borussen mit 29 Punkten als 16. auf einen Abstiegsplatz rutschten, verbesserten sich die punktgleichen Bielefelder dank der besseren Tordifferenz auf Rang 15.

Für Arminias Coach Ernst Middendorp war es der erste Sieg an alter/neuer Wirkungsstätte. Dortmunds Trainer Thomas Doll wartet dagegen weiter auf sein erstes Erfolgserlebnis beim einstigen Champions-League-Sieger.

"Meine Mannschaft hat die Herausforderung angenommen, das Richtige gemacht und verdient drei wichtige Punkte geholt", lobte Middendorp seine Elf nach dem Abpfiff.

Dagegen war Dortmunds Kapitän Christian Wörns frustriert: "Das ist ein bitterer Abend für uns." Und Christoph Metzelder gab zu: "Ich glaube, dass es für uns schwer wird. Unsere Lage ist nun prekär, das muss jeder wissen."

(apa/red)