Do it yourself von

Trend: Fetzenjeans

Stars zeigen sich im "Destroyed Look". VIDEO: So zerstören Sie ihre Jeans stylisch

Do it yourself - Trend: Fetzenjeans

Sind Sie gerade auf Shopping-Diät? Dann wird es Zeit, Schränkhüter aus den hintersten Ecken zu ziehen und aus Alt Neu zu machen. Die Stars kaufen die teilweise zerissenen, mit Löchern oder Schrammen versehene Jeans teuer - womöglich vollkommen überteuert. Wie Sie ihre "Destroyed Jeans" selber machen, sehen Sie in einem YouTube-Video.

THEMEN:

Jenas kommen nie aus der Mode - höchstens deren Waschungen und Looks. Sein Comeback feiert derzeit der so genannte "Destroyed Look". Die Fetzenjeans waren der Bringer in den 90er Jahren und sind nun wieder auf den Beinen der Stars und Sternchen zu sehen.

Do:

  • Kombinieren Sie dazu schlichte, weiße T-Shirts oder Print-Shirts
  • Rockig: Zum angesagten Karohemd kommen Destroyed Jeans immer gut
  • Zu Sneakers oder Boots tragen
  • Alte Stücke aus dem Kasten holen und selbst "restaurieren"

Kommentare