Fakten von

Disney kündigt Gratis-
App mit Videoinhalten an

Anwendung Oh My Disney orientiert sich an gleichnamiger Website

Der US-Unterhaltungskonzern Disney führt eine kostenlose Video-App ein, die sich an die wichtige Werbezielgruppe der jungen Erwachsenen richtet. Die Anwendung soll Oh My Disney heißen und ist eine Abwandlung der gleichnamigen Internetseite, die kurze Videos aus dem Disney-Imperium und Textinhalte anbietet. Die App soll im Sommer kommen.

Disney entwickelt damit sein Angebot auf mobilen Endgeräten weiter, nachdem es sich lange Zeit auf das traditionelle Fernsehen konzentriert hatte. Erst vor wenigen Wochen hatte der Konzern seine App ESPN+ für Sportfans auf den Weg gebracht. Disney plant zudem eine neue Online-Videoplattform mit Familieninhalten und Jugendprogrammen für 2019.

Kommentare