Dirk Nowitzki von

Geheime Hochzeit auf Insel

Basketball-Star traute sich im engsten Kreis und wollte kein "Tamtam"

Dirk Nowitzki - Geheime Hochzeit auf Insel © Bild: REUTERS / DANNY MOLOSHOK

Er hat es endlich getan! Der deutsche Baskettball-Star Dirk Nowitzki hat sein Junggesellen-Leben beendet und ist jetzt offiziell Ehegatte. Im Vorfeld hatte er jedoch ein Riesengeheimnis um seine Hochzeit gemacht.

Der 34-jährige Star der Dallas Mavericks soll laut "bild.de" am Wochenende seine Verlobte Jessica Olsson auf einer geheimen Insel geheiratet haben. Bereits davor hatte der Basketballer immer wieder betont: "Ich will das privat halten und kein Tamtam." Gesagt, getan.

Rinder für die Braut
Schon im Juli 2012 hat es in Kenia - der Heimat seiner nunmehrigen Schwiegermutter - eine traditionell afrikanische Zeremonie gegeben, bei der Nowitzki den Bräuchen entsprechend das Brautgeld mit Rindern bezahlt hat. Nun ist auch noch eine größere Feier in seiner Heimat Deutschland geplant.

Seine Ex-Verlobte war eine Heiratsschwindlerin
Im Jahr 2009 war Nowitzki schon einmal kurz vor einer Hochzeit gestanden. Später stellte sich jedoch heraus, dass er mit Cristal Taylor einer Heiratsschwindlerin aufgesessen war, die bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde und dann auch im Gefängnis landete. Gerade noch rechtzeitig, bevor er sie heiratete. Dieses Mal scheint der Hüne mit Jessica Olsson jedoch endlich die wahre Liebe gefunden zu haben.

Ehefrau Jessica, die in Schweden aufgewachsen ist, entstammt übrigens ebenfalls einer sehr sportlichen Familie. Ihre beiden Brüder, die Zwillinge Martin und Marcus sind beide Fußballprofis und spielten zuletzt gemeinsam für die Blackburn Rovers. Martin war sogar bei der, vor Wochen zu Ende gegangenen, Europameisterschaft in Polen und der Ukraine für Schweden im Einsatz.

Kommentare