Fakten von

Diebe stahlen 120 Solarmodule von Firmendach im Nordburgenland

Über Nacht abmontiert und weggebracht

Diebe haben in Weiden am See (Bezirk Neusiedl am See) 120 Solarmodule vom Dach einer Firmenhalle gestohlen. Die Tat ereignete sich bereits Mitte Oktober, bestätigte die Polizei am Dienstag einen Bericht der "Kronen Zeitung" (Ausgabe Burgenland). Die Module waren über Nacht abmontiert und weggebracht worden. Der Schaden beträgt etwa 30.000 Euro.

Der ungewöhnliche Diebstahl dürfte mehrere Stunden gedauert haben. Das Fehlen der Module war erst am nächsten Tag bemerkt worden.

Kommentare