Die Welt endet nicht, wo man selbst endet:
Finden Sie das Buch zu Ihrem Reiseziel

1.300 Romanschauplätze sind in diesem Atlas erfasst Denn: Auch das Abenteuer Reise beginnt im Kopf

Die Welt endet nicht, wo man selbst endet:
Finden Sie das Buch zu Ihrem Reiseziel

Bevor man auf eine Reise geht, informiert man sich gerne über das Reiseziel. Dazu gehört auch, dass man Bücher, die in der jeweiligen Stadt oder dem entsprechenden Land spielen liest. Oftmals sind diese Bücher aber nicht leicht zu finden. Eine neue Homepage macht das Suchen nach dem perfekten Reisebuch jetzt fast zum Kinderspiel.

Mit jedem Buch, das wir lesen, verändern wir unser Raumwissen", sagt Jens Nommel. Der Hamburger Geograph hat eine Seite im Internet eingerichtet, mit deren Hilfe dieses Wissen jetzt sogar erheblich erweitert werden kann: Im Internet, www.handlungsreisen.de, hat er bislang etwa 1300 Romanschauplätze dieser Welt erfaßt - mitsamt ihren geographischen Koordinaten. Wer zum Beispiel nach Island Leipzig oder Kalkutta reisen möchte, der kann Länder- und Städtenamen in die Suchmaschine eingeben und sich die Einträge anzeigen lassen."

Ein Atlas erlesener Orte
Ein Globus voller Stecknadeln reagiert auf einen darübergleitenden Cursor: Links neben dem Globus erscheinen dann als Referenz zu den geographischen Orten, die die Maus jeweils anpeilt, jene Romane und Erzählungen, deren Handlungen an eben diesem Ort angesiedelt sind.
(red)