Die wohl älteste PC-Schülerin der Welt: 106-jährige Inderin belegt einen Computerkurs

Betagte Frau hat sich bereits über ein Game gewagt Rosakutty möchte mit ihren Enkeln mithalten können

Die wohl älteste PC-Schülerin der Welt: 106-jährige Inderin belegt einen Computerkurs © Bild: dpa/Felix

Rosakutty hat die ersten Autos und Fernseher miterlebt. Jetzt stellt sich die 106-jährige Inderin der nächsten technischen Revolution und macht einen Computerkurs. Und obwohl sie vier Jahrzehnte mehr auf dem Buckel hat als der zweitälteste Schüler, machte sie in der ersten Stunde eine gute Figur, wie die Medien im Staat Kerala berichteten. Demnach wagte sich die betagte Dame gar an ein Computerspiel.

Rosakutty ist das Oberhaupt einer 56 Mitglieder zählenden Familie in Ernakulum. Sie habe gesehen, wie ihre Enkel und Großenkel den Computer nutzten, um miteinander zu kommunizieren, und habe nicht außen vor bleiben wollen, berichtete die Nachrichtenagentur PTI. Von ersten Erfolgen erzählte auch ihr 62 Jahre alter Mitschüler Muhammed. Erst habe er Angst vor der Maus gehabt, zitierte ihn PTI. Inzwischen könne er E-Mails an seine Verwandten im Ausland schicken und empfangen.

Die Computerkurse werden von der Regierung gefördert. Sie will erreichen, dass in Kerala mindestens ein Mitglied jeder Familie mit einem PC umgehen kann. Dafür sollen in dem Staat 6.000 Gemeindezentren mit Computern ausgestattet werden. (APA/red)