Die Osmanen: 600 Jahre islamisches Weltreich

Die Osmanen: 600 Jahre islamisches Weltreich © Bild: Verlag Tosa

ISBN: 978-3-85003-219-3, David Nicolle, Verlag Tosa

Auf dem Höhepunkt ihrer Macht herrschten die Osmanen über ein Reich, das den Vergleich mit dem ehemaligen Ostrom nicht zu scheuen braucht. Weite Teile des Balkans waren ihnen ebenso untertan wie Kleinasien, Teile Russlands, Griechenland, Nordafrika und der Nahe Osten. Zweimal standen die Heere der osmanischen Sultane vor Wien, zweimal konnten sie nur mit größter Mühe von christlichen Armeen besiegt werden. Der Autor zeigt anhand umfangreicher Karten, wie sich das osmanische Reich entwickelte – und wie es nach der 2. Türkenbelagerung von Wien im Laufe der Jahrhunderte langsam verfiel. Nicolle hat ein umfangreiches historisches Nachschlagewerk geschaffen, welches sich mit jener Region zwischen Europa und dem Orient beschäftigt, welche auch heute wieder im Brennpunkt der Weltpolitik steht. C.N.