Die ersten Lotto-Gewinner 2007 sind da:
Ein Steirer und zwei Wiener dürfen jubeln

Silvester-Jackpots bei "6 aus 45" und Joker geknackt Die gezogenen Zahlen: 9, 20, 27, 34, 41, 44 - Zz. 11

Die ersten Lotto-Gewinner 2007 sind da:
Ein Steirer und zwei Wiener dürfen jubeln

Die ersten Lotto-Millionäre des Jahres 2007 kommen aus Wien und der Steiermark: Der Silvester-Jackpot bei "6 aus 45" ist geknackt worden. Ein Steirer und zwei Wiener erhalten jeweils 605.365,10 Euro. Die Gewinnzahlen lauteten 9, 20, 27, 34, 41, 44, die Zusatzzahl 11.

Elf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl, sie bekommen je rund 22.000 Euro. Drei der Gewinner kommen aus der Steiermark, je zwei aus Vorarlberg, Oberösterreich und Salzburg, je einer aus Wien und Kärnten.

Auch beim Joker wurde der Jackpot geknackt. Ein Tiroler und ein Kärntner haben jeweils mehr als 268.000 Euro gewonnen. Für jeden der 324 Fünfer gibt es 21.721,30, für die 12.800 Vierer je 37,30 Euro und für den 184.083 Mal erspielten Dreier werden vier Euro ausgeschüttet.

Die Quoten:
3 Sechser zu je EUR 605.365,10
11 Fünfer+ZZ zu je EUR 21.721,30
324 Fünfer zu je EUR 829,60
12.800 Vierer zu je EUR 37,30
184.083 Dreier zu je EUR 4,00

(apa/red)