Die Handballtrainerin & ihr junger "Lover": Erstmals im Interview auf PULS4 und Sat.1

VIDEO-Ausschnitt: So verliebte er sich in die Frau Wie es dem Paar seit dem Gerichtsurteil ergeht

© Video: Puls4

Bereits Ende vergangenen Jahres begann die Beziehung der 42-jährigen Handball-Trainerin zu einem ihrer Schützlinge. Im Laufe der Zeit kamen sich die Trainerin und ihr 13-jähriger Schüler näher und gestanden sich im Dezember schließlich ihre Gefühle. Ungewöhnlich, doch bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht strafbar. Als die Beziehung der Beiden im Februar, fünf Monate vor dem 14. Geburtstag des Jugendlichen auch sexuelle Handlungen umfasste, machte sich die Trainerin strafbar und wurde folglich auch rechtskräftig zu 22 Monaten bedingter Haft verurteilt. Jetzt sprachen die beiden erstmals im österreichischen TV über ihre Gefühle, ihre Beziehung und den Prozess. Sehen Sie auf NEWS.at einen ersten Ausschnitt des intimen Talks.

Der Prozess, der nicht nur landesweit sondern auch außerhalb Österreichs enormes mediales Interesse hervorrief, fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Beziehung der beiden besteht nach wie vor.

(red)

Kommentare

lustig der ist 13? Isst der zum Frühstück Hormone?

Er hat sie von hinten gesehen und wusste, dass er sie liebt?
Als ich mit 13 das erste mal ein nacktfoto von pamela anderson sah wusste ich auch das ich sie "liebe"! :D

Seite 1 von 1