Die grosse Chance von

Die Moderatorin im Talk

Doris Golpashin spricht über die neue Castingshow und dem Unterschied zu "Supertalent"

Die grosse Chance - Die Moderatorin im Talk © Bild: ORF/Ramstorfer

Eine neue Castingshow feierte kürzlich im ORF Premiere und die Moderatorin der Sendung - neben Andi Knoll - erklärt im Gespräch mit NEWS.AT, wie viel Talent Österreich sowie sie haben und welche diese sind. Außerdem spricht Doris Golpashin über die Jury und erzählt, was der Unterschied zum "Supertalent" ist.

NEWS.AT: Was ist das tolle an der neuen Show? Was können wir uns davon erwarten?
Doris Golpashin: Erwarten darf man sich ein buntes Potpourri an schrillen, schrägen, lustigen, schönen, teilweise berührenden, aber auch skurrilen Talenten, die immer schon mal zeigen wollten was sie drauf haben. Wir wollen in allererster Linie unterhalten und vielen Österreichern die große Chance bieten aus ihrem bisher vielleicht unentdeckten Talent eine Karriere zu machen!

NEWS.AT: Was sucht ihr genau?
Doris Golpashin: Jemanden der mit seinem Talent auch ausserhalb des Wohnzimmers Anklang findet, der fesselt und begeistert..der etwas Einzigartiges kann, das Publikum zum Lachen, ja sogar zum Staunen bringt. In Österreich steckt viel Talent, wir öffnen die Manege und lassen den Kreativen freien Lauf. Was gut ist oder nicht , wird die Jury entscheiden und letztendlich natürlich auch die Zuschauer.

NEWS.AT: Sie haben sicher schon einige Kandidaten gesehen, was war denn da alles dabei an Talenten?
Doris Golpashin: Ich habe wirklich alles gesehen: Bauchredner, gute Comedians, Blaskapellen, Akrobaten, Breakdancer, Sänger ...es wird wirklich schwer sich zu entscheiden!

NEWS.AT: Können Sie auch irgendetwas Besonderes?
Doris Golpashin: Hahaha...na ja ich übernehme das Moderieren auf der Bühne! Das muss reichen:)

NEWS.AT: Was halten Sie von der Jury, also von Sido, Sarkissova, Zabine und Bernhard Paul?
Doris Golpashin: Ich liebe sie! Sido und der Rest der Bande ergänzen sich perfekt, jeder ist auf seine Art und Weise unikat. Zusammen sind sie unschlagbar. Wobei unter Bernhard Pauls Sonnenbrille nicht immer gleich ersichtlich ist, was gerade in ihm vorgeht.

NEWS.AT: Was ist der Unterschied zum „Supertalent“? Viele meinen, es wird nur ein billiger Abklatsch!
Doris Golpashin: Die große Chance gab es lange vor dem Supertalent. Wir machen unser Ding auf österreichisch und dürfen gern mal wieder patriotisch und stolz auf unsere Talente, die das Land der Berge so zu bieten hat,sein. Warum muss immer alles gleich so einen negativen Beigeschmack haben? Wir wollen uns nicht messen, wir wollen unterhalten..und der Andrang bei den Castings hat gezeigt, das hunderte Österreicherinnen und Österreicher nur darauf warten, auch mal auf einer solch großen Bühne zu stehen.

NEWS.AT: Würden Sie gerne öfter solche Formate moderieren?
Doris Golpashin: Klar. Ich tue es doch bereits zum 2.Mal... ( Doris Golpashin hat bereits "Helden von Morgen" im ORF moderiert, Anm. d. Red.) )

NEWS.AT: Schauen Sie sich privat Castingshows an wie DSDS, Supertalent und Co.?
Doris Golpashin: Am Castingboom kommt man nicht vorbei, klar zapp ich hier und da mal rein.

Kommentare

Bewerbungen \"Die große Chance\" Ich fürchte die Bewerbungen sind bereits abgeschlossen. Aber schauen Sie doch mal auf der Homepage der Show nach:
http://diegrossechance.orf.at/?area=infos

Liebe Grüße,
die NEWS.AT-Redaktion

melden

Doris`große Chance eigentlich müsste es heißen "Doris`letzte Chance", denn auch bei der Sendung "Die große Chance" hat sie nichts gezeigt, kaum geredet und wann dann auch nur nichtssagendes.
Die Frau hat keine Ausstrahlung, keinen Schmeh, keine Schlagfertigkeit .. nichts. Nur weil sie ein bischen Bein zeigt..?
Fazit: weg mit ihr!!!

melden

Re: Doris`große Chance wo kann ich mich bewerben?

woizi melden

Re: Doris`große Chance ui, da ist wohl jemand sehr neidisch. Sag mir eine bessere, die der ORF dort hinstellen kann? Wahrscheinlich stehst du mehr auf Karlich oder Engstler :-). Hahahahahaha

Seite 1 von 1