Großbritannien von

Dickster Teenager wird rückfällig

19-Jährige wiegt über 290 Kilogramm und kämpft verzweifelt gegen Jo-Jo-Effekt

  • Bild 1 von 3

    Georgia Davis wiegt über 290 Kilogramm. Schon seit Jahren kämpft sie gegen ihre Fettsucht an.

  • Bild 2 von 3

    In einem Diät-Camp hat die junge Frau im Jahr 2008 erfolgreich abgenommen.

Zwischen Fettsucht, Diäten und Lebensgefahr - Georgia Davis kämpft seit Jahren gegen ihre überschüssigen Kilos. Nun ist der dickste Teenager Großbritanniens erneut schwer krank. Ihr immenses Gewicht von über 290 Kilogramm hat zu einer gefährlichen Bein-Infektion geführt.

Die 19-Jährige musste aufgrund von starken Schmerzen in den Beinen Ende März ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie die Zeitung "The Sun" berichtet. Ein speziell ausgerüsteter Ambulanzwagen brachte den Teenager ins Spital. "Sie weinte und rief vor Schmerzen nach uns", sagt Stiefvater Arthur Treloar (73). Die Entzündung in den Beinen seiner Stieftochter habe sich verschlimmert.

Ärzte retteten ihr Leben

Es war nicht das erste Mal, dass Georgia Davis aufgrund ihrer Fettleibigkeit im Krankenhaus landete. Bereits 2012 wurde die junge Frau ins Krankenhaus eingeliefert. Das Haus musste teilweise abgerissen werden, um Davis abtransportieren zu können. Damals wog sie unglaubliche 400 Kilogramm. Um ihr Leben zu retten, haben die Ärzte sie stationär aufgenommen. 63 Kilogramm konnte die Jugendliche wieder abspecken. Auch nach der Therapie hat sie weiter an Gewicht verloren.

Teenager kann sich kaum noch bewegen

Doch mittlerweile hat die 19-Jährige wieder zugenommen. Sie kann sich kaum noch bewegen oder stehen und verbringt Tag und Nacht in einem Sessel. Gemeinsam mit einer Mitbewohnerin lebt sie laut "The Sun" in einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Aberdare (Südwales). Kochen kann sie in ihrem Zustand nicht mehr, daher nimmt sie meistens Fast Food zu sich. "Ich verliere mich im Essen. Ich kann eine Packung Kekse nicht aufmachen und nur einen essen - Ich muss alle aufessen", sagt der verzweifelte Teenager.

Bereits als Kind war Georgia Davis stark übergewichtig. Im Alter von neun Jahren brachte sie 57 Kilogramm auf die Waage und mit 15 betrug ihr Gewicht bereits 209 Kilogramm. Ein Diät-Camp half dem Teenager 2008 enorm abzunehmen. Doch seitdem ging es mit dem Gewicht wieder bergauf.

Kommentare

brauser49

Einzig die Eltern sind dafuer verantwortlich zu machen dass sie schon als Kind fettleibig war. Bedauerlich dass sie in die falsche Familie hineingeboren wurde und diese ungestraft davonkommt. Jeder Idiot darf Kinder in die Welt setzen, aber wennst eine exotische Schlange halten willst brauchst eine Genehmigung !

traurig, aber mit dieser Ausgangslage hat sie sowieso ein relativ absehbares Ablaufdatum. Wie soll dieser Körper den notwendigen Gewichtsverlust verarbeiten? Armes Wesen.

Seite 1 von 1