Lady Di-Film von

Naomi, Prinzessin der Herzen

Watts macht sich gut in der Diana-Rolle, wie diese neuen Bilder zeigen

  • Bild 1 von 12

    Naomi Watts als Prinzessin Diana

  • Bild 2 von 12

    Naomi Watts als Prinzessin Diana

16 Jahre ist es bereits her, dass Prinzessin Diana verunglückt ist. Dennoch ist die „Prinzessin der Herzen“ nach wie vor präsent wie eh und je. Nach neuen Spekulationen zu ihrem tödlichen Unfall, macht sie auch ab 2014 die Kinos unsicher. Und zwar in Form von Naomi Watts, die in der Rolle als Di eine gute Figur macht, wie die Szenenbilder zeigen.

Oliver Hirschbiegel („Der Untergang“) hat sich der Diana-Verfilmung angenommen. Der Regisseur bringt das Leben der verstorbenen Prinzessin auf die Leinwand, wobei der Fokus vor allem auf Dis Affäre mit dem pakistanischen Herzchirurgen Dr. Hasnat Khan (Naveen Andrews) sowie auf ihrer Liebschaft mit Dodi Al-Fayed (Cas Anvar) liegt.

Der Film trägt den schlichten Titel „Diana“ und soll am 9. Januar 2014 in die Kinos kommen. Hier gibt es vorab einige Bilder von Naomi Watts in der Rolle zu sehen.

Der Trailer zu "Diana"

Kommentare