Deutschland bei EM noch nie gegen den Gastgeber verloren: Vier Spiele, vier Siege

Unentschieden reicht der DFB-Elf schon zum Aufstieg 1996 ein knapper Sieg im Elferkrimi gegen England

Deutschlands Fußball-Nationalteam kann vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Österreich am Montag (20.45 Uhr/live auf news.at) in Wien auf die Statistik bauen. Die DFB-Auswahl, der schon ein Unentschieden zum Aufstieg ins Viertelfinale reicht, hat nämlich bei EM-Turnieren - bei vier jeweiligen Halbfinalduellen - noch nie gegen ein Gastgeberland verloren.

Die bisherigen Endrunden-Duelle der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit EM-Gastgeberländern:
1972 (Antwerpen) Deutschland - Belgien 2:1
1976 (Belgrad) Deutschland - Jugoslawien 4:2 n.V.
1992 (Stockholm) Deutschland - Schweden 3:2
1996 (London) Deutschland - England 6:5 n.E. (apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?

Click!