Deutsche Bundesliga von

Werder hat starke "Ösis"

Österreicher erhalten gute Noten vom "kicker". Pogatetz und Fuchs schlecht beurteilt.

Deutsche Bundesliga - Werder hat starke "Ösis" © Bild: GEPA/Witters

Werder Bremens 2:0-Erfolg in Hamburg hat auch Österreichs Bundesliga-Legionären Marco Arnautovic und Zlatko Junuzovic gute Kritiken beschert. Deutschlands Fachmagazin "kicker" beurteilte das Duo jeweils mit der Note 2, ihr vom HSV in der Abwehr wenig geforderter Mitspieler Sebastian Prödl erhielt eine 3. In Anbetracht der 1:6-Niederlage des VfB Stuttgart in München noch gut bewertet wurde Martin Harnik. Stuttgarts Torschütze erhielt als bester VfB-Akteur eine 3.

Ebenso schlecht wie seine Mitspieler wurde nach der 0:4-Heimpleite von Wolfsburg gegen Hannover Emanuel Pogatetz (4,5) eingestuft. Christian Fuchs kassierte trotz des 3:1 seiner Schalker gegen Augsburg eine 4. Durchschnittsnoten erhielten die Mainzer Andreas Ivanschitz (3,5) und Julian Baumgartlinger (3) nach dem 0:1 gegen Greuther Fürth ebenso wie Mönchengladbachs Martin Stranzl (3) nach dem 0:0 in Düsseldorf.

Kommentare