Deutsche Bundesliga von

Schalke holt Bayern ein

2:1-Auswärtssieg bei Hertha BSC Berlin. Christian Fuchs macht ein gutes Spiel.

Deutsche Bundesliga - Schalke holt Bayern ein © Bild: Reuters/Bensch

Schalke 04 hat in der deutschen Fußball-Bundesliga nach Punkten zu Spitzenreiter Bayern München aufgeschlossen. Die "Knappen", bei denen ÖFB-Teamspieler Christian Fuchs als linker Außenverteidiger durchspielte, gewannen zum Auftakt der 16. Runde 2:1 (2:1) bei Hertha BSC.

Damit hat Schalke ebenso wie der FC Bayern 31 Zähler auf dem Konto, der deutsche Rekordmeister weist aber die klar bessere Tordifferenz auf und gastiert erst am Sonntag beim Harnik-Club Stuttgart.

Klaas-Jan Huntelaar (19.) mit seinem 14. Saisontor, das von einer guten Fuchs-Flanke eingeleitet worden war, und Teemu Pukki mit einem Hammer (43.) trafen für die Gäste. Der zwischenzeitliche Ausgleich für Hertha gelang Adrian Ramos (25.). Die seit nunmehr fünf Spielen sieglosen Berliner bleiben im Tabellen-Mittelfeld.