Deutsche Bundesliga von

Darf Martinez schon auflaufen?

Bayern daheim gegen Stuttgart. Ob Heynckes seinen Edel-Neuling einsetzt, ist offen.

Deutsche Bundesliga - Darf Martinez schon auflaufen? © Bild: Reuters/Dalder

40 Millionen Euro hat der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München für seinen Rekordtransfer Javier Martinez ausgegeben. Ob die 71.000 Zuschauer den am Mittwoch verpflichteten Spanier am Sonntag im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart allerdings auch in Aktion sehen, ließ Bayern-Trainer Jupp Heynckes offen. "Ich denke, dass es im Moment nicht so wichtig ist, dass er am Wochenende im Aufgebot ist oder ob er ein paar Minuten spielt", sagte Heynckes.

Für Heynckes steht die Integration seines neuen Spielers im Vordergrund. Es sei wahnsinnig viel auf Martinez eingestürzt. "Es ist ganz klar, dass er erst einmal zu Ruhe kommen und sich erst einmal integrieren muss", meinte Heynckes. Martinez selbst ist aber heiß auf seinen ersten Einsatz für die Bayern. "Ich kann es kaum abwarten, so bald wie möglich für diesen Verein auflaufen zu können", so der Defensivspieler, der am Spieltag seinen 24. Geburtstag feiert.

Eine besondere Partie steht am Sonntag für Emanuel Pogatetz an. Der Verteidiger empfängt mit seinem neuen Verein VfL Wolfsburg seinen Ex-Club Hannover 96. Für Martin Stranzl (Borussia Mönchengladbach) geht es am Samstag im Derby auswärts gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.

Kommentare