Deutliches Bekenntnis: Chelsy Davy kam
zur Hochzeit von Prinz William und Kate

Beziehung zu Harry steht wohl wieder auf "On" Offiziell sind sie seit einigen Monaten getrennt

Deutliches Bekenntnis: Chelsy Davy kam
zur Hochzeit von Prinz William und Kate © Bild: Reuters

Schon seit Monaten wird in der britischen Presse gemunkelt, dass Prinz Harry und Chelsy Davy wieder ein Paar sind. Seit Jahren führen die beiden eine turbulente On-Off-Beziehung, nun scheint der Schalter aber wieder auf "On" zu stehen. Ein deutliches Indiz dafür: Chelsy wurde zur Hochzeit von William und Kate eingeladen.

Neben prominenten Stargästen wie Rowan Atkinson, David und Victoria Beckham oder Elton John, tauchte plötzlich auch Chelsy Davy auf. Die blonde Südafrikanerin saß in der Westminster Abby zwar deutlich von der royalen Familie entfernt, ihr Kommen darf aber als deutliches Bekenntnis zu ihrer - mal wieder - aufgewärmten Beziehung mit Trauzeuge Harry gewertet werden.

Kaum ist sein großer Bruder William unter die Haube, werden auch schon Stimmen laut, Harry könnte es ihm demnächst gleichtun. Mit Chelsy scheint er - vor den Moment - zumindest schon einmal seine Traumprinzessin gefunden zu haben. Mal sehen, wann sie ihre aufgewärmte Beziehung öffentlich machen. Gespannt sein dürfen wir auch, wie lange die Beziehung diesmal hält...

BILDER VON DER HOCHZEIT:

(red)