Desperate Housewives von

Details zur Final-Staffel

Wer am Ende wen (versehentlich) tötet! Plus: Erstes Bild zum großen Ende

Desperate Housewives - Details zur Final-Staffel © Bild: abc.com

In knapp einer Woche ist es soweit und in den USA startet die allerletzte „Desperate Housewives“-Staffel im Fernsehen. 2012 findet die Hitserie rund um Susan, Bree, Gabrielle und Lynette ihr Ende. Davor jedoch passiert noch so einiges im Leben der Hausfrauen, wie nun durchsickerte.

Gewohnt sexy posieren Lynette, Bree, Gabrielle und Susan in ihren schwarzen Kleidern am Bild. Es ist das erste Poster zur letzten Staffel. Diese wartet – wie gewohnt – mit viel Drama auf. Ein Detail zur Handlung ist allerdings bereits durchgesickert: Wie Produzent Bob Daily verriet, soll ein für tot gehaltener Stiefvater von Gaby versuchen, diese zu vergewaltigen. Doch Gabys Gatte Carlos pfuscht ihm ins Handwerk – und tötet ihn dabei versehentlich. Die Leiche wird von Gabys Freundinnen Lynette, Susan und Bree in einer Truhe im Wohnzimmer versteckt.

So schräg geht es also in der achten und letzten Staffel der „Houswives“ zu. Die Werbe-Aktivitäten dafür laufen in den USA derzeit auf Hochtouren. Die erste Folge der letzten Staffel flimmert in den USA übrigens am 25. September über die Bildschirme. Dann werden die verzweifelten Hausfrauen – zur Verzweiflung für Fans - für immer ruhen.

Link: "Desperate Housewives" auf ABC