Desiree Treichl-Stürgkh von

Am Opernball bestohlen

Der Organisatorin wurde am Ballabend ihre Handtasche aus der Loge entwendet

Desiree Treichl-Stürgkh sitzt in ihrer Opernball-Loge © Bild: APA/Herbert Pfarrhofer

Für Desiree Treichl-Stürgkh hat der Opernball ganz und gar nicht schön geendet. Die Opernball-Organisatorin wurde Opfer von dreisten Dieben! Als die Ball-Lady gegen 5.00 Uhr Früh auf der Tanzfläche weilte, wurde ihre Handtasche samt aller Habseligkeiten aus ihrer Loge entwendet. Treichl-Stürgkh hat noch am selben Abend Anzeige erstattet.

THEMEN:

Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh wurde am 8. Februar gegen Ende des Wiener Opernballes bestohlen. Wie die Tageszeitung "Heute" berichtet, entwendete ein Dieb die Handtasche aus der Loge der Organisatorin. Die Polizei bestätigte den Bericht gegenüber der APA: "Es liegt eine Anzeige vor".

Treichl-Stürgkh tanzte laut der Tageszeitung "Heute" mit einem Bekannten um 5.00 Uhr zum traditionellen "Brüderlein fein" übers Parkett. Diesen Moment dürfte der Dieb ausgenutzt und die Handtasche samt Bargeld, Blackberry, Bankomatkarte und Schlüssel aus ihrer Loge entwendet haben.

Kommentare

Ignaz-Kutschnberger

und bitte, also ich weiß ja nicht ob das was mit der Handtaschn zu tun hat....aber der Lugner hat sich auffällig oft am Ball herumgeschlichen...er war ständig dort wo ihn keiner vermutet hätte...sogar am Herrn-Klo

zombie96 melden

Mit Freude stelle ich, Zombie96 fest, daß an dieser Feierlichkeit keine Asylanten etc. anwesend waren und es trotzdem zu diesem Diebstahl gekommen ist. Womit bewiesen wäre, daß Straftaten nicht nur eine bestimmte Bevölkerungsgruppe betreffen, daß Straftaten keine pauschalen Vorkommnisse bestimmter Gruppen, sondern immer individuelle Vorkommnisse Einzelner sind.

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

zombie ...du schon wieder...du ausländerfeindlicher Hund du lebendiger...sorry ich meinte du elendiger !!

zombie96 melden

Sehr geschätzter Hr. War-Lord, ich werde mich in Zukunft bemühen nur einfache Hauptsätze zu schreiben. Dann liesse sich auch ohne genauere Betrachtung erkennen, daß der inhalt des obigen Beitrages kein Ausländerfeindlicher ist. :-)

Pauschale Ausländerfeindlichkeit ist mir genau so fremd wie meinem Namensvetter der Verstand.

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

also bist du nicht, diese glotzade Gummi-Stiefel tragende Kreatur, die scheinbar unter Rasenmäher kommen ist?? ...aber diese Namensgleichheit...ich hätte schwören können du bist es...

zombie96 melden

Hoffe untertänigst Sie nicht damit zu enttäuschen, aber nein, keine Gummistiefeltragende Kreatur. Und keine Bedenken haben, ich fordere Ihnen den Schwur nicht ab.

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

so so... na dann... ;-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

wenn ich nicht wüsst, dass Er ein Mann ist...würde ich beinahe vermuten ich kenn Sie...aber nein, das kann nicht sein...oder doch?

zombie96 melden

Nichts genaues weiß man nicht mein liebster War-Lord. Aber spekulierens ruhig a bissl. Das macht Ihnen eh Spass :-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

immer diese Burgenländer ....

zombie96 melden

Also ich habe gegen Burgenländer eigentlich nichts einzuwenden. Sie etwa?

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

nur nicht, wenn sie nett sind und mir und dem Opa morgens die Hausschlapfen und den Cafe ans Bett bringen... :-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

ach ja, und für mich bitte mit Milch und 2 Stück ZUCKER..fürn Opa Schwarz

zombie96 melden

Ja, ich weiß, 8 Stück Zucker, aber nicht umrühren, Sie mögen Ihren Kaffee nicht so süss :-)

Ist die Bezeichnung schwarzer Kaffee politisch noch korrekt, oder müsste es nicht heissen : Kaffe mit farblich afro-amerikanischen Hintergrund? Mohrenkopf darf man angeblich ja auch nicht mehr sagen......

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

hören Sie...Kreisky hat einmal gesagt: Das letzte Mal wo er auf Ja oder Nein-Fragen antworten sollte war bei der Gestapo. ...und woher verdammt nochmal wissen Sie, dass ich meinen Cafe nicht gerührt sondern geschüttelt trinke??

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

besser ich behalt Sie auch im Auge...man weiß ja NIE ...

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

aber zwecks Interesse und aus reiner Neugierde... tragen Sie auf der Straße eigentlich Berufskleidung oder eher high heels ? :-)

zombie96 melden

Big brother is watching you :-) Schönes Hemd tragen Sie heute übrigens, aber die Blume vor Ihnen auf dem Fensterbrett könnte wieder etwas Wasser vertragen, aber passens beim Giessen bitte darauf auf, daß Sie nicht wieder die gesamte Kameralinse unter Wasser setzen....... und bitte bohren Sie nicht immer in der Nase, während Sie gerade keinen Beitrag schreiben :-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

gib dich zu erkennen...Schurke ;-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

so, aber jetzt glaub ich sollt ich mal das Licht abdrehen und die Vorhänge vorziehen...sonst erröten Sie womöglich noch wenn ich die restlichen Hemdknöpfe öffne und in den Bademantel schlüpfe ...

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

und verdammt nochmal, mir ist doch dieses neue komische Gewächs bei meiner Rückkehr aus Moskau gleich suspekt gewesen...aber dachte die Haushälterin...naja, ...und was ist mit der abhörsicheren Leitung im Arbeitszimmer ...ist die sauber? Weil glaub ich sollt mal dringend einen Anruf tätigen...

zombie96 melden

Ja klar ist diese Leitung sicher. Außer mir hört da niemand mit :-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

na dann... ;-) aber hoffe diese nächtlichen Gespräche mit diesen jungen Zuckerbäckerinnen da...also die sind jetzt hoffentlich eh nicht auf Band, oder?? Weil was das anlangt ist Frau war-lord immer bissl sensibel...versteh auch nicht warum...

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

das muss scheinbar in ihrer St. Petersburger Seele liegen...die Ex aus Paris war da weniger nachtragend ... Sind Sie eigentlich nachtragend??

zombie96 melden

Nein, keine Angst. Ich lasse mir bestenfalls die Pantoffel nachtragen ... Bei dieser Gelegenheit....die herzlichsten Grüße an Fr. War-Lord, die russischen Rindsroulladen vom letzten Mal waren echt hervorragend. :-)

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

gell, mir habens auch gschmeckt ...aber weiß nicht...weil Nachmittags waren noch 3 Stück übrig und als ich meine Frau morgens dann gefragt hab, ob man die aufwärmen könnt und warum sie meine gebrauchte Unterwäsche aufn Schafzimmerboden rumliegen hat und von wem die Zahnbürstw im Bad sei...da blieb sie mir die Antwort offen...

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

sollt mich das jetzt irgendwie beunruhigen...??

zombie96 melden

Nein, äähh... natürlich nicht. ....also, das war jetzt nicht so.... also das war ja ganz anders. also, Sie wissen doch was ich meine, ...... ja mein Gott...... ich dachte so ein kleines Dessert ... also daß Sie da jetzt nichts dagegen hätten...

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

nun ja...ich mein in ihrem Alter...also ich mein Sie ist ja nimmer die Jüngste mit ihren 78... also da sei ihr ein Nachtisch vergönnt ...aber frag mich grade wo mein Dessert bleibt...

manipura melden

Na sowas - und DAS am Opernball!

thatsislive
thatsislive melden

jaja auch dort (wo nur promis sind) gibts gauner ...so was von neu tzztztz

manipura melden

Zuerst wird aber sicher einmal das Personal befragt, gell *g*

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

Also ich sags gleich, ich war s nicht... aber andere Frage: Sagen Sie Frau Stürgkh, sind Sie zufällig mit dem Typ verwandt, der da im Kaffeehaus Meissl & Schaden von diesem zwielichtigen Adler, dem Buam vom Viktor Adler im 16er Jahr kaltblütig am Tisch erschossen wurde??... A Waunsinn, sowas... und den hat man nicht mal eingsperrt, oder wie??

Seite 1 von 1