Der italienische Pop-Barde Eros Ramazzotti
beehrt am 25. Februar die Wiener Stadthalle

Mit im Gepäck: Sein neues Album "Ali e Radici" NEWS verlost 2x2 Tickets für das Live-Konzert

Der italienische Pop-Barde Eros Ramazzotti
beehrt am 25. Februar die Wiener Stadthalle © Bild: fmservice

Eros Ramazzotti ist ein Künstler der Superlative: selbst an der Gitarre, dem Piano und dem Schlagzeug, veröffentlicht er im Laufe seiner 25jährigen Karriere 15 Alben mit mehr als 40 Millionen verkauften Tonträgern und absolviert unzählige ausverkaufte Konzerte und Tourneen weltweit.

Dieses Jahr haben die Fans des italienischen Vollblutmusikers endlich wieder Grund zur Freude – Eros Ramazzotti veröffentlichte endlich sein lang erwartetes Studioalbum „Ali e Radici“. Alle Songs auf dem Album wurden von Eros und Claudio Guidetti sowie Adelio Cogliati produziert und geschrieben. Und genau mit diesem Album kommt er im Februar in die Wiener Stadthalle um unsere Herzen zu erwärmen...

EROS RAMAZZOTTI, 25.02.2010
Wiener Stadthalle, 19.30 Uhr
Vogelweidplatz 14
1150 Wien