Der aktuelle NEWS Sachbuchtipp: Handbuch Krebs - Mit Arzt- und Klinikführer

Der aktuelle NEWS Sachbuchtipp: Handbuch Krebs - Mit Arzt- und Klinikführer © Bild: Südwest Verlag

Handbuch Krebs
Alles zur Vorsorge, Diagnose, Therapiemöglichkeiten und Heilungschancen. Mit Arzt- und Klinikführer.
WALTER E. AULITZKY (HRSG.), HUBERT SEITER (HRSG.), WERNER WALDMANN (HRSG.)
Verlag: Südwest
ISBN: 978-3-517-08220-2

In dem übergreifenden und verständlichen Nachschlagewerk Handbuch Krebs bieten inter-national renommierte Krebsspezialisten für Betroffene und Angehörige klar gegliederte Basis-informationen zu den häufigsten Krebserkrankungen.

Handbuch Krebs behandelt die häufigsten Krebserkrankungen, geordnet nach den Rubriken:
-, Vorbeugung, Ursachen und Risikofaktoren
-, Symptome und Früherkennung
-, Diagnostik, Therapie, neueste Verfahren und seriöse komplementärmedizinische Methoden
-, Heilungschancen, Nachsorge, Prognose sowie neuer Lebensstil
-, Klinische Studien

Vorab ein kleiner Auszug:
10 Regeln gegen den Krebs

1. Rauchen Sie nicht! Raucher sollten so schnell wie möglich mit dem Rauchen aufhören!

2. Verringern Sie Ihren Alkoholkonsum!

3. Essen Sie täglich frisches Obst und Gemüse sowie ballaststoffreiche Getreideprodukte!

4. Vermeiden Sie Übergewicht, bewegen Sie sich mehr und begrenzen Sie die Aufnahme fettreicher Nahrungsmittel!

5. Vermeiden Sie übermäßige Sonnenbestrahlung und Sonnenbrände; dies gilt insbesondere für Kinder. Benutzen Sie Solarien mit Vorsicht!

6. Schützen Sie sich vor krebserregenden Stoffen!

7. Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie eine ungewöhnliche Schwellung oder einen Knoten bemerken, eine Wunde – auch im Mund –, die nicht abheilt, eine Veränderung der Form, Größe oder Farbe an einem Hautmal oder eine abnorme Blutung!

8. Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie andauernde Beschwerden haben wie chronisches Husten oder anhaltende Heiserkeit, eine Veränderung beim Stuhlgang oder beim Wasserlassen feststellen oder wenn Sie unerklärlichen Gewichtsverlust bemerken.

9. Nehmen Sie sich einmal im Jahr Zeit für diese unkomplizierten und schmerzlosen Untersuchungen!

10. Frauen sollten einmal im Monat ihre Brüste untersuchen und die Früherkennungsuntersuchung auf Brustkrebs nutzen!

Quelle: Redaktion/ Verlag Südwest