Der NEWS Buchtipp Living: Codes, von Hermann & Valentiny & Partners

Der NEWS Buchtipp Living: Codes, von Hermann & Valentiny & Partners © Bild: Birkhäuser

Codes, Hermann & Valentiny & Partners, Liesbeth Waechter-Böhm (HG.), Birkhäuser, ISBN 978-3-7643-8767-9.

Diese Werkschau des Architekten-Duos Hubert Hermann & Francois Valentiny zeigt das beeindruckende Gesamtwerk der beiden in Wien und Luxemburg mit Büros ansässigen Architekten. Die beiden Holzbauer-Schüler lassen sich keinem der Architekturtrends zu
Ordnen, sondern es ist ihnen gelungen, in den letzten 30 Jahren eine eigene, unverwechselbare Formensprache zu entwickeln, die sich in ihren Arbeiten etwa für den modernen kommunalen Wohnbau ebenso zeigt wie für international tätige Großbanken. Beispielhaft seien hier nur die zentrale der Commerzbank in Kirchberg/Luxemburg und das Wohnhaus Baufeld D im Kabelwerk in Wien Meidling erwähnt. Bei beiden Bauten zeigt sich jener von Amber Sayah attestierte „Weg der Entwicklung von plastisch modellierten Baukörpern zu einer strukturellen Zergliederung, von der vorher geschlossenen zu einer offenen Architektur.” Das zeigt vor allem ihr viel beachtetes „Haus für Mozart”, der Umbau des Kleinen Festspielhauses in Salzburg, welches heuer die Festspielgäste begeisterte. Das reich bebilderte 480 Seiten starke Werk ist nicht nur für Architektur-Studenten eine Pflichtlektüre, sondern jedem, der sich für moderne Architektur interessiert empfohlen. C.N.