Der KAC hält sich an der Tabellenspitze:
Trotz Niederlage gegen Graz im Shootout

EBEL: Meister Salzburg verliert daheim gegen VSV Vienna Capitals entführen Sieg von Black Wings Linz

Der KAC hält sich an der Tabellenspitze:
Trotz Niederlage gegen Graz im Shootout © Bild: GEPA/Jannach

Österreichs Rekordchampion KAC steht auch nach der achten Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) an der Tabellenspitze. Die Klagenfurter mussten sich zwar im Heimspiel den Graz 99ers nach Penaltyschießen 3:4 geschlagen geben. Da aber auch Meister Salzburg vor eigenem Publikum gegen den Villacher SV 4:5 verlor, blieben die Kärntner mit zwei Zählern auf die ersten Verfolger - VSV und Salzburg - Leader.

Die Vienna Capitals feierten in Linz einen hauchdünnen 1:0-Erfolg. Auch in den restlichen beiden Partien ging es eng her: Jesenice feierte gegen Zagreb ebenso wie Olimpija Ljubljana gegen Fehervar einen knappen 3:2-Heimsieg.

(apa/red)