Denise Richards von

Mädchen adoptiert

Charlie Sheens Ex und seine zwei Töchter freuen sich über ihren Familienzuwachs

  • Bild 1 von 5 © Bild: APA/EPA

    Denise mit ihren beiden leiblichen Töchtern Sami und Lola.

  • Bild 2 von 5 © Bild: APA/EPA

    Die Mädels stammen aus ihrer Ehe mit Charlie Sheen.

Erfreuliche News von Denise Richards: Die Schauspielerin hat ein kleines Mädchen adoptiert. Somit bekommen ihre beiden Töchter Sami und Lola ein Schwesterchen.

Noch mehr weibliche Unterstützung im Haushalt von Denise Richards. Die Blondine, die nach turbulenten Beziehungen mit Charlie Sheen und Richie Sambora schon recht lange single ist, hat ein kleines Mädchen adoptiert.

Die süße Eloise Joni hat ihren Namen von Richards Mutter, die in 2007 an Krebs gestorben ist. Für den Namen hat sich Denise zusammen mit ihren Töchtern Lola und Sami entschieden. Die beiden sind ebenfalls total aufgeregt, dass sie nun "große Schwestern" sind.

Via Twitter verkündete Denise: "Danke für Eure süßen Nachrichten. Die Mädels und ich sind total aus dem Häuschen!" Im Zuge dessen hat sie auch gleich ihre Profilinformationen geändert. Dort steht nun also "Schauspielerin, alleinerziehende Mutter von drei entzückenden Töchtern, Tierfreund, manche meinen eine gute Köchin und immer für etwas Neues zu haben."