David Hasselhoff von

The Hoff aus Wachs

Wiener Madame Tussauds verewigt den "Baywatch"-Star. KITT kommt statt David.

David Hasselhoff - The Hoff aus Wachs © Bild: Getty Images/Gallup

"The Hoff" kommt nach Wien - zumindest in Form eines lebensechten Doubles: Der ehemalige "Baywatch"-Star David Hasselhoff wird als Wachsfigur im Wiener Madame Tussauds verewigt. In welchem Outfit er dort ab 17. Juli zu sehen ist, wird noch nicht verraten. "Wir haben insgesamt vier Monate an der Kreation seiner Wachsfigur gearbeitet. David hat selbst entschieden, wie er in Wachs verewigt werden möchte und was sein Ebenbild tragen soll", zeigte sich Marketing-Managerin Sophie Moritzer in einer Aussendung geheimnisvoll.

Die Figur, es handelt sich um die weltweit einzige, wird am 17. Juli der Öffentlichkeit vorgestellt. An diesem Tag feiert Hasselhoff auch seinen 60. Geburtstag - jedoch nicht in Wien. Denn das Original wird bei der Präsentation nicht dabei sein: "Leider kann 'The Hoff' aufgrund von privaten Verpflichtungen nicht persönlich anwesend sein", bedauerte Moritzer.

Gewürdigt wird der US-Schauspieler trotzdem: KITT, das berühmte Auto aus seiner TV-Kult-Serie "Knight Rider", wird von 10.00 bis 18.00 Uhr vor dem Eingang des Wachsfigurenkabinetts parken. Weiters gibt es "Baywatch"-Models als optischen Aufputz, auch eine Limbo-Tanzeinlage steht auf dem Programm. Insgesamt werden dann im Wiener Wachfigurenkabinett 69 Persönlichkeiten ausgestellt sein, davon 29 österreichische Prominente. Zuletzt wurde im April die Wachsfigur von US-Popsängerin Katy Perry enthüllt.