Date zu kaufen von

Kurz versteigert sich und Freundin

Der Höchstbietende darf mit dem Ex-Kanzler und dessen Lebensgefährtin den Opernball besuchen

Kurz und Thier am Opernball © Bild: APA/Fohringer

Viele Unternehmen verlosen oder versteigern Dinge für einen guten Zweck rund um die Weihnachtszeit. Und auch der Ex- und wohl Bald-Wieder-Kanzler Sebastian Kurz macht mit. Er versteigert ein Date mit sich und Freundin Susanne Thier zum Opernball.

Wollten Sie immer schon einmal zum Opernball? Und das mit dem Ex-Kanzler höchstpersönlich? Dann ist jetzt Ihre Chance – allerdings ist diese nicht ganz billig. Das Projekt Südtirolhilft.org versteigert ein Date mit dem ÖVP-Chef und dessen Freundin zum Opernball im kommenden Jahr.

Besuch in der Kanzlerloge inklusive

Darin enthalten ist auch ein Besuch in der Kanzlerloge, „ein Privileg, das nur wenigen vorbehalten ist“, wie südtirol hilft schreibt. Schirmherr der Aktion ist Südtirols Landeshauptmann Kompatscher. Bislang gibt es elf Gebote, das höchste liegt allerdings bereits bei 6.500 Euro. Noch bis morgen, 20. Dezember, kann Kurz ersteigert werden. Das Geld kommt dann der Caritas zugute.