Das Supertalent von

"Mr. Megavolt"

Spektakulärer Auftritt in einem Käfig - Bohlen mit seinem schönsten Handstand

  • Bild 1 von 9 © Bild: RTL/Andreas Friese

    Das Supertalent

    Marcel Silvano Otto alias "Mr. Megavolt"

  • Bild 2 von 9 © Bild: RTL/Andreas Friese

    Das Supertalent

    Marcel Silvano Otto mit einem spektakulären Käfig-Auftritt

„Mr. Megavolt“ alias Marcel Silvano Otto war einer der Höhepunkte beim Supertalent: Er trat in einem Käfig mit Blitzen auf und war umgeben von einer Million Volt. „Wenn mich das trifft, bin ich tot“, erklärt er der Jury seine riskante Show.

Der Nachwuchs-Breakdancer Jermaine fordert Bohlen zu einer spontanen Wette heraus: „Wollen wir wetten, dass du keinen Kopfstand kannst? Wenn du Kopfstand kannst, kriegst du fünf Euro, wenn ich Kopfstand kann, kriege ich zehn Euro.“

Natürlich steigt Bohlen sofort darauf ein und springt auf die Bühne. Mit der Hilfe von Thomas Gottschalk zeigte Bohlen seinen schönsten Handstand - samt nacktem Oberkörper. Da musste selbst Michelle Hunziker zugreifen. Bohlen schaffte 40 Sekunden und hat die Wette gewonnen. Für Jermaine war es leider ein kurzer Auftritt. Der 7-Jährige konnte die Jury nicht überzeugen.

Kurz vor Ende der Show gab es noch eine Überraschung. Eine bekannte Stimme stand auf der Bühne. Charles Shaw hütet vor der Jury ein Geheimnis, was er erst nach seinem Auftritt verraten will. Bohlen versucht erst noch, dem Sänger etwas zu entlocken, doch der antwortet nur knapp „Aber Herr Bohlen, ihr werdet es sofort merken“. Er stimmt die ersten Töne seines Songs „Girl You Know It's True“ von Milli Vanilli an und plötzlich hellen sich die Jury-Gesichter auf. Charles ist die Stimme hinter Milli Vanilli.

Kommentare