Das glühende Grab

Das glühende Grab © Bild: Fischer Verlag

ISBN: 978-3-596-18140-7, Yrsa Sigurdardóttir, Fischer Verlag

Auf den isländischen Westmännerinseln werden bei Ausgrabungen drei Leichen und ein abgetrennter Kopf gefunden. Sie liegen im Keller des Elternhauses von Markus Magnusson, das bei einem Vulkanausbruch vor mehr als 30 Jahren verschüttet wurde. Da Markus die Ausgrabungen unbedingt verhindern wollte, steht er plötzlich unter Mordverdacht. Hat er als Jugendlicher drei Menschen getötet und verstümmelt? Rechtsanwältin Dora glaubt an Markus’ Unschuld und will herausfinden, was damals wirklich geschah. Und damit beginnt eine Reise in die tiefe finstere Nacht des hohen Nordens. Island ist ein neuer Schauplatz für Krimis und die Reykjaviker Rechtsanwältin Dóra Guomundsdóttir ist eine neue, sehr sympathische Kämpferin gegen das Böse. C.N.