Das Dutzend ist voll: Benjamin Raich holte im Aare-Teambewerb seine 12. WM-Medaille

Selbst Toni Sailer hat "nur" 11 Medaillen gesammelt

Das Dutzend ist voll: Benjamin Raich holte im Aare-Teambewerb seine 12. WM-Medaille

Raichs Medaillen-"Hamsterei" hatte bei der WM 2001 in St. Anton mit Slalom-Silber begonnen. Es folgten seitdem bei Olympia 2002 Bronze in Slalom und Kombi, bei der WM 2005 in Bormio Gold in Slalom und Kombi und Silber in Kombi, RTL und Teambewerb, bei Olympia 2006 Gold in Slalom und RTL sowie nun bei der WM 2007 Gold im Teambewerb und Silber in der Super-Kombi. Macht insgesamt vier Olympia- (2/0/2) und acht WM-Medaillen (3/4/1).

Punkto WM-Medaillen-Anzahl (8) hat Raich mit Sailer gleichgezogen. Mit seinen zwei Aare-Medaillen hat der Pitztaler Größen wie Hermann Maier und Karl Schranz (jeweils 6 WM-Medaillen) hinter sich gelassen. (apa/red)