4. Live-Show von

Große Überraschung
bei "Dancing Stars"

"Es hat Spaß gemacht" - für Norbert Schneider war in der vierten Show Endstation

4. Live-Show - Große Überraschung
bei "Dancing Stars" © Bild: ORF/Hans Leitner

Norbert Schneider ist am Freitagabend als zweiter Kandidat nach Eser Ari-Akbaba bei "Dancing Stars" ausgeschieden. Die Entscheidung kam überraschend, denn nach dem Jury-Voting lag der Jazzmusiker noch an dritter Stelle.

THEMEN:

Für die News.at-User war Norbert Schneider neben Martin Ferdiny und Ana Milva Gomes der erklärte Favorit. Letztlich dürften aber nur sehr wenige für den Jazzmusiker angerufen haben, denn obwohl er nach seiner Rumba zu "Say You, Say Me" nach dem Jury-Voting noch mit tollen 29 Punkten an der dritten Stelle lag, mussten er und seine Partnerin Conny Kreuter das Tanzparkett verlassen.

© ORF/Hans Leitner So votete die Jury

"Es hat Spaß gemacht", sagte Norbert Schneider nach dem Aus bei "Dancing Stars" und verriett, dass er nun gerne mit seiner Profipartnerin Conny Kreuter an einer Choreografie für seine Blues-Show arbeiten würde.

© ORF/Hans Leitner Norbert Schneider und Conny Kreuter

Mit Martin Ferdiny, Ana Milva Gomes, Riem Higazi, Niki Hosp, Volker Piesczek, Otto Retzer, Walter Schachner und Monica Weinzettl sind nun noch acht Promis im Rennen um den Titel "Dancing Star 2017".

© ORF/Hans Leitner Diese Paare sind noch mit dabei

Umfrage zu "Dancing Stars"

Wer wird gewinnen?

Ergebnisse anzeigen