Tanz-TV-Show von

Dancing Stars: Vorzeitiges
Aus für Erik Schinegger

Ex-Skifahrer muss wegen einem Muskelfasereinriss die Show verlassen

Erik Schinegger & Lenka Pohoralek © Bild: ORF/MILENKO BADZIC

Topmotiviert, bestens gelaunt und voller Leidenschaft - so lernten die Zuschauerinnen und Zuschauer Erik Schinegger bei "Dancing Stars" kennen und lieben. Der Kärntner punktete beim Publikum weniger mit Tanzkönnen, dafür umso mehr mit Sympathie. Doch leider muss der Ex-Skifahrer vor der siebenten Sendung die Show verlassen - und zwar verletzungsbedingt.

Erik Schinegger leidet an einem Muskelfasereinriss am Oberschenkel, bei weiterem Training besteht die Gefahr eines Kompartmentsyndroms. In der siebenten Live-Show - am Freitag, dem 25. April 2014, um 20.15 Uhr in ORF eins werden somit nur mehr fünf Paare an den Start gehen und daher wird auch diese Woche kein Paar die Show verlassen. Beim geplanten Tanzdoppel wird Thomas Kraml anstelle von Erik Schinegger mit Lenka Pohoralek tanzen - bewertet werden allerdings nur Roxanne Rapp & Vadim Garbuzov.

Schinegger: "Die Gefahr besteht, dass der Muskel ganz abreißt"

Erik Schinegger: "Es ist sehr schade und ich hätte gerne bewiesen, dass ich es schaffe. 'Dancing Stars' war ein so schöner weiterer Höhepunkt in meinem Leben und ich habe viele neue Freundschaften geschlossen. Aber leider ist es jetzt zu Ende - selbst wenn ich weitermachen wollte, würde mich mein Arzt nicht lassen. Weil mein Oberschenkelmuskel eingerissen ist und wenn ich das Training fortsetze, die Gefahr besteht, dass der Muskel ganz abreißt. Ich bedanke mich aber auf jeden Fall beim Publikum und meinen Fans für die tolle Unterstützung."

Erste "Tanzdoppel"

Neben dem Einzeltanz steht auch erstmals das "Tanzdoppel" auf dem Programm. Dabei präsentieren jeweils zwei Paare einen gemeinsam einstudierten Tanz - in diesem Fall den Jitterbug, der von der Jury auch als Gemeinschaftsleistung bewertet wird. Jedes der beiden Paare nimmt also gleich viele Punkte mit in die finale Entscheidung des Abends. Aufgrund des Ausscheidens von Erik Schinegger wird Thomas Kraml einspringen. Bewertet werden aber nur ihre Tanzdoppel-Partner Roxanne Rapp & Vadim Garbuzov.

Kommentare

Helmut Svik

warum ist das nicht vor der ersten Sendung geschehen????

Gott sei Dank.!!!!!!!!!!!!!!!!

Seite 1 von 1