Damen-Laufschuhe im NEWS.at-Härtetest: Intensive Suche nach dem richtigen Modell

Nike, adidas, Reebok & Puma: Welcher ist der Beste? Für unsere Leser kamen wir ordentlich ins Schwitzen

Läuferinnen aufgepasst: Wem es fürs rasende Sportvergnügen nur noch am richtigen Schuh fehlt, der ist hier genau richtig. Um Ihnen die Qual der Wahl beim Kauf zu erleichtern, unterzog die weibliche Riege der NEWS.at-Redaktion vier Modelle dem Härtetest. Geschnürt wurden Nike, Puma, adidas und Reebok. Um Ihnen alle Vor- und Nachteile der getesteten Schuhe präsentieren zu können, scheuten wir keine Mühe und kamen ordentlich ins Schwitzen.

Nike LunarEclipse+
Der Nike LunarEclipse+ entpuppte sich als sehr kompakter, stabiler Laufschuh mit ausgezeichneter Fersendämpfung, aber Defiziten im Vorderfußbereich. Aufgrund der Verknüpfung mit Nike+ verfügt der LunarEclipse+ über einen besonders attraktiven Aspekt, um Trainingsverlauf und Performance messen zu können. Außerdem integriert der Schuh einen sogenannten dynamischen Fersenclip, der ihn in jeder Laufphase den Anforderungen seiner Trägerin anpassen soll. Preislich liegt das Produkt von Nike mit 145 Euro an der Grenze des Erträglichen.

adidas Supernova Glide 3
Der adidas Supernova Glide 3 ist trotz einer nahezu verschwenderischen Anzahl an Extra-Features kein Blender. Auch 119,95 Euro sind als Preis in Ordnung. Dank einwandfreier Dämpfung fühlt sich der Asphalt fast an wie Watte. Das reduzierte Design wiederum zieht nicht mehr Aufmerksamkeit auf den Schuh, als er verdient. Defizite gibt es in der Stabilität – sollten Sie keine geübte Läuferin sein oder weniger stabile Gelenken haben, empfehlen wir, vor dem Kauf einen Footscan durchführen zu lassen.

Puma Complete Nightfox
Der Puma Complete Nightfox mit der ergonomisch geformten Sohle ist für Hobbyläuferinnen, die nicht nur in städtischen Gefielden, sondern auch gern auf unebenem Gelände trainieren gehen, bestens geeignet. Der Schuh besticht durch seine gute Dämpfung, schließt sich angenehm um den Fuß und gibt ausreichend Halt. Für rund 100 Euro absolut empfehlenswert. Allein die Belüftung lässt Wünsche offen. Und Achtung bei der Größe: Besser eine Nummer größer kaufen als gewohnt!

Premier ZigBlazeST von Reebok
An der Optik des Laufschuhs mit der wohl markantesten Sohle, dem Premier ZigBlazeST von Reebok , scheiden sich die Geister. Wem guter Halt, spürbare Stabilität, eine angenehme Federung und eine gute Lüftung der Füße allerdings wichtiger als der ultimative Designfaktor sind, liegt hier durchaus richtig. Fünf Damen-Modelle in 15 Ausführungen (von flacheren Varianten bis zu Modellen ohne Extra-Stabilisierung) bieten Anfängern und Hobbyläufern eine schöne Auswahl. Hervorzuheben ist außerdem das gute Preis-/Leistungsverhältnis (UVP 100 Euro).

(red)