Dalai Lama in Krankenhaus eingeliefert:
73-Jähriger leidet unter Bauchschmerzen

Auslandsreisen und alle weiteren Termine abgesagt Gesundheitszustand gebe wenig Anlass zur Sorge

Dalai Lama in Krankenhaus eingeliefert:
73-Jähriger leidet unter Bauchschmerzen © Bild: Reuters

Der Dalai Lama ist mit Bauchschmerzen in ein Krankenhaus in Bombay eingeliefert worden. Der Gesundheitszustand des geistlichen Oberhauptes der Tibeter gebe jedoch keinen Anlass zu größerer Sorge, teilte dessen Sekretär Tenzin Taklha am Sitz der tibetischen Exilregierung im nordindischen Dharamsala mit. Der 73-jährige Friedensnobelpreisträger hatte wegen Erschöpfung zwei Auslandsreisen und alle weiteren Termine in den kommenden Wochen abgesagt. Im Lilivati-Krankenhaus in Bombay sollte er nun untersucht werden.

Der Dalai Lama war von einem zwölftägigen Besuch in Frankreich zurückgekehrt. Für die kommenden Wochen waren unter anderem Reisen nach Mexiko und in die Dominikanische Republik geplant.

(apa/red)