Star-Kicker von

Cristiano Ronaldos Männerurlaub

Der Fußballer lässtin Miami die Sonne auf seinen muskulösen Körper scheinen

  • Bild 1 von 22

    Cristiano Ronaldo in Miami

    Der Fußballer lässt seine Rücken-Muskeln speilen...

  • Bild 2 von 22

    Cristiano Ronaldo in Miami

    Er sonnt sich auf einer Yacht in Miami

Nachdem er noch schnell den Siegertreffer im Spiel gegen Kroatien erzielt hat, verabschiedete sich Real Madrid-Star Cristiano Ronaldo in den Männerurlaub. Für den Portugiesen und seine Freude ging es zum Feiern und Bräunen nach Miami.

Seine hübsche Model-Freundin Irina Shayk und sein Sohn Cristiano Ronaldo Jr. waren nicht dabei, es war eine reine Männer-Partie. Er machte also nicht nur Urlaub von der Arbeit, sondern auch von seiner Familie. Ein Trip, um komplett abzuschalten und ordentlich Kraft zu tanken.

Aber nicht nur er freut sich, sondern man darf sich dank der Paparazzi-Bilder auch selbst über seinen Anblick freuen. Denn der Fußballer gilt als Schönling, hat wegen des Sports einen schönen, durchtrainierten Körper, der sich wirklich sehen lassen kann.

"Alle Nachrichten über meine Verlängerung mit Real Madrid sind falsch" räumte er noch schnell via Twitter auf, und begoßdiese Nachricht gleich einmal mit seinen Kumpels. Denn die spanische Zeitung "AS" hatte berichtete, dass der Fußballer eine Vertragsverlängerung bis 2018 bekommen hätte mit einem Nettogehalt von ganzen 20 Millionen Euro.

Kommentare