Crazy Concept-Cars und andere kreative Spinnereien: Showcars dürfen nicht fehlen

Namhafte Autohersteller verzichten nicht auf Studien Manche Objekte finden nie den Weg auf die Straße

Es gibt keine Automesse ohne futuristische Studien, wo den Autodesignern keine Grenzen gesetzt werden. Diese Objekte finden leider allzu selten den Weg auf die Straße. Manche jedoch geben schon ganz konkret Ausblick auf zukünftige Modelle. Bei anderen Studienobjekten wiederum könnte man auch den Gesundheitszustand der Designer anzweifeln.

Ungewöhnliche Concept- und Showcars dürfen auf einer Automesse genauso wenig fehlen wie die hübschen Messehostessen und sind ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil jeder Autoshow geworden.

Daher lassen es sich die namhaften Autohersteller nicht nehmen ihre außergewöhnlichen automobilen Kreationen der Öffentlichkeit zu präsentieren und sie auf ihre Publikumstauglichkeit zu testen. Die meisten Konzepte werden oft wieder verworfen, aber so manches Concept- Car schafft es dann sogar zum Serienfahrzeug, bei anderen ist es auch gut, wenn sie die Messehallen nie verlassen.

(red)