Cover von

Paradiese vor der Haustüre

Cover - Paradiese vor der Haustüre © Bild: iStockPhoto

Verstopfte Grenzen? Verspätete Flüge? Verschmutzte Strände? Oft haben kurze Auszeiten irgendwo ganz in Ihrer Nähe viel mehr Erholungswert als die große Sommer-Odyssee. Gar nicht weit weg - und doch woanders: hier die ganz persönlichen Lieblingsplätze der News-Redaktion

Kristallklare Seen, liebliche Hügel, schroffe Berge, wohltemperierte Thermen und Städte mit exzellentem Kultur-und Gastronomieangebot: Österreich ist vielfältig, dazu recht sicher, und die Anreisezeiten sind vergleichsweise kurz.

Die Österreicherinnen und Österreicher selbst sind äußerst unternehmungslustig. 88 Prozent planen laut Ruefa Reisekompass, heuer zu verreisen, ein Viertel von ihnen sogar drei Mal. Dabei spielt auch Urlaub in der Heimat eine große Rolle: 76 Prozent wollen zumindest eine ihrer Auszeiten im eigenen Land verbringen. Besonders beliebt sind dabei Thermenregionen (43 Prozent), Berge (41 Prozent) und Seen (39 Prozent). Mit 1.270 gibt es die meisten Gewässer in Kärnten. Sie schimmern dunkelblau oder türkis und ihre Wasserqualität ist überwiegend "exzellent". Dennoch sind es nicht lauter Badeseen. Viele liegen verborgen im Gebirge - wunderschön, aber eiskalt.

Die schönsten Orte Österreichs von der News-Redaktion lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von News (Nr. 27/2018)!

Was ist ihr Lieblingsort? Schicken Sie und ein Foto und eine kurze Beschreibung unter: online@news.at