ESC 2014 von

Conchita beim Song Contest

Die Kunstfigur soll Östereich vertreten - ORF verzichtet diesmal auf Vorentscheid

Conchita Wurst © Bild: APA/Georg Hochmuth

Wie das Fernsehmagazin TV-MEDIA in seiner am Mittwoch erscheinenden Ausgabe berichtet, verzichtet der ORF im Vorfeld des Song Contest 2014 auf eine Entscheidungsshow und nominiert den heimischen Vertreter beim internationalen Liederwettbewerb in Eigenregie.

Demnach soll Travestiekünstler Tom Neuwirth alias Conchita Wurst am Eurovision Song Contest teilnehmen, der diesmal von 6. bis 10. Mai im dänischen Kopenhagen stattfindet. Mit welchem Lied Neuwirth ins Rennen geschickt werden soll, ist noch offen.

Scheiterte letztes Jahr

Der 24-jährige Sänger bewarb sich bereits 2012 um die Teilnahme am Song Contest, belegte bei der ORF-Vorausscheidung aber nur den zweiten Platz hinter "Trackshittaz". Zuletzt machte er als Conchita Wurst in der RTL-Reality-Show "Wild Girls" auf sich aufmerksam.

Kommentare

Der ist doch schon megaout

Alos ich finde die Stimme von War Lords Frau genial :-)

@Hugo-Boatwisch: Da Sie offensichtlich nicht wissen, was man unter dem Begriff "Kunstfigur" versteht: http://de.wikipedia.org/wiki/Kunstfigur

Was bei allem oberflächlichen Gequatsche über ihr Äußeres hier vergessen wird ist, dass Conchita ein außergewöhnlich guter Sänger mit einer wunderschönen Stimme ist. Er ist ein toller Musiker, auf den wir Österreicher zurecht stolz sein können. ALLES GUTE CONCHITA!

Peinlich war schon Trackshittas, jetzt gehts genauso weiter. Armer ORF, arme Zuseher, armes Österreich! Haben wir keine Talente und Leute mit drive?

Kunstfigur? Wer kommt auf so einen Blödsinn? Wo ist da Kunst? Ich geniere mich für Österreich und hoffe auf 0 Punkte!

Ich kenne die Schwester. Das ist Mia Wurst.

Oberon

Der Knabe geht mir schon richtig am A*. Der Ramsch hat auch in der Musik Einzug gehalten, und zwar in Gestalt von der Wurst. :-((

Um Gottes Willen, hat da jemand den Verantwortlichen in das Hirn gesch..... Was soll den der Schwachsinn. Haben wir echt niemanden den wir da hinschicken können? Dann last es doch bleiben.

Müssen wir überall negativ auffallen? Österreich, die Lachnummer Europas!

Seite 1 von 2