Tierwelt von

Concerned Kitten erobert das Internet

Katze mit sorgenvollen Augenbrauen macht der kultigen Grumpy Cat Konkurrenz

Tierwelt - Concerned Kitten erobert das Internet

Ein Kätzchen namens Gary begeistert momentan die Katzenliebhaber im Internet. Das süße Haustier kam mit einer besonderen Zeichnung seines Fells auf die Welt. Zwei schwarze Streifen, die wie Augenbrauen anmuten, verleihen dem Kitten einen amüsant sorgenvollen Blick.

Bis vor kurzem war die grimmig dreinschauende Grumpy Cat der unbestrittene Katzenstar im Internet. Nun bekommt sie Konkurrenz von Concerned Kitten.

I'm just gonna hide behind this dinosaur... #Gary #concernedkitten #cutecat

Ein von Gary (@concerned_kitten) gepostetes Foto am

Gary lebt bei dem Ehepaar Entwistle, das sein Haustier nach Take-That-Sänger Gary Barlow benannt hat. Doch nun hat das Kätzchen einen anderen Spitznamen bekommen, der mit seinen "Augenbrauen" zu tun hat. Concerned Kitten bedeutet so viel wie "Besorgtes Kätzchen" und beschreibt den stets sorgenvollen Blick der weißen Katze.

Did you find me? I was hiding. #Gary #concernedkitten #cutecat

Ein von Gary (@concerned_kitten) gepostetes Video am

Via Facebook und Instagram gewinnt das Kätzchen laufend an Fans. Mit den 7,5 Millionen Anhängern von Grumpy Cat kann Concerned Kitten zwar noch nicht mithalten, aber das wird schon noch. Auch die grantige Katze hat schließlich mal klein angefangen.

Kommentare