Verplappert von

Clooney-Mama
plaudert über Babys

Georges Mutter Nina hat verraten, welches Geschlecht die Zwillinge haben

Verplappert - Clooney-Mama
plaudert über Babys © Bild: www.PPS.at

George und Amal Clooney erwarten Zwillinge. Auch wenn sich das Paar selbst dazu ausschweigt, ist dies spätestens seit Matt Damons Bestätigung kein Geheimnis mehr. Nun verplapperte sich auch Clooneys Mama Nina und plauderte aus, welches Geschlecht die Babys haben werden.

Im Herbst erfuhren George und Amal Clooney, dass sie erstmals Eltern werden. Matt Damon, ein Freund des Schauspielers, erfuhr als einer der Ersten davon. "Ich habe fast angefangen, zu weinen. Ich habe mich so für ihn gefreut", verriet er kürzlich im Gespräch mit dem Magazin "Vanity Fair". Damon weiß, worauf sich sein Kumpel freuen kann, denn er selbst ist bereits vierfacher Papa.

Matt Damon ist nicht der Einzige, der sich über die Clooney-Babys äußerte. Auch Georges Mutter Nina konnte sich nicht zurückhalten und plauderte munter drauf los. Der "Vogue" verriet die stolze werdende Oma nun sogar noch ein weiteres Detail: "Es wird eins von jedem Geschlecht! Ja, ein Bub und ein Mädchen. Das wurde uns gesagt." Georges Vater und sie fänden dies einfach "wunderbar" und seien "extrem aufgeregt", sagte Nina Clooney weiter.

© imago/PicturePerfect George Clooney mit seiner Mutter Nina

Die Clooney-Zwillinge sollen im Juni das Licht der Welt erblicken. Sowohl für George als auch für Amal ist es der erste Nachwuchs. Oma Nina kennt sich hingegen bereits aus, denn ihre Tochter Adelia schenkte ihr bereits zwei Enkelkinder.

Kommentare