Chronologie der 100 Meter-Weltrekorde:
Nur 3 Länder tragen sich in Rekordliste ein

USA mit den meisten Rekorden in der Königsdiziplin

Usain Bolt aus Jamaika hat in New York einen neuen Weltrekord im 100-Meter-Lauf aufgestellt. Im Folgenden eine Aufstellung der Weltrekorde im 100-Meter-Lauf der Herren der vergangenen Jahrzehnte:

9.95 Sekunden - Jim Hines (USA), 14. Oktober 1968 in Mexiko
9.93 Sekunden - Calvin Smith (USA), 3. Juli 1983 in Colorado
Springs
9.92 Sekunden - Carl Lewis (USA), 24. September 1988 in Seoul
9.90 Sekunden - Leroy Burrell (USA), 14. Juni 1991 in New York
9.86 Sekunden - Carl Lewis (USA), 25. August 1991 in Tokio
9.85 Sekunden - Leroy Burrell (USA), 6. Juli 1994 in Lausanne
9.84 Sekunden - Donovan Bailey (CAN), 27. Juli 1996 in Atlanta
9.79 Sekunden - Maurice Greene (USA), 16. Juni 1999 in Athen
9.77 Sekunden - Asafa Powell (JAM), 14. Juni 2005 in Athen
9.74 Sekunden - Asafa Powell (JAM), 9. September 2007 in Rieti
9.72 Sekunden - Usain Bolt (JAM), 31. Mai 2008 in New York

(apa/red)