Charlies Auferstehung im TV

Erster Teaser zu "Anger Management" mit Seitenhieb auf "Two and a Half Men"

Charlie Sheen is back. Der Skandal-Star erwacht von den Toten. Aber nicht in seiner ehemaligen Serie „Two and a Half Men “, sondern mit seiner neuen Show „Anger Management“. Diese kommt im Juni ins US-TV und der jetzt veröffentlichte Teaser verrät zwar nicht viel, ist aber ein gelungener Seitenhieb gegen seinen ehemaligen, „coolen“ Arbeitgeber.

von

Gut ein Jahr ist seit dem skandalösen Ausscheiden Charlie Sheens aus der Erfolgsserie „Two and a Half Men“ bereits vergangen. Seither gilt der Schauspieler als Quoten-Magnet und hat darum vom Sender FX eine neue Serie bekommen. „Anger Management“ nennt sich die Produktion, worin Charlie Sheen einen Therapeuten spielen soll, der Experte auf dem Gebiet der Aggressionsbewältigung ist. Eine maßgeschneiderte Rolle für Sheen.

Parallelen
In seiner Praxis wird er Patienten mit ungewöhnlichen Methoden behandeln, wobei er immer auf eigene Erfahrungen zurückgreift. Nicht nur die Inhalte weisen dabei Parallelen zu Sheens Leben auf, auch die Figur in „Anger Management“ heißt Charlie.

Seitenhieb auf "Men"
Jetzt gibt es einen ersten Teaser zur neuen Serie. Dieser verrät zwar nicht besonders viel, ist aber ein lustiger Seitenhieb auf die „Two and a Half Men“-Crew. Darin liegt der Schauspieler tot in einem Sarg und die Stimme aus dem OFF erklärt „Charlie Sheen starb… und ging zu FX“. Dazu öffnet dieser die Augen und winkt grinsend in die Kamera.

Kommentare

auf ... -den ?-... Maß geschneiderte Rolle für Sheen ... LOL ~

https://twitter.com/#!/anschlagzettl/media/slideshow?url=pic.twitter.com%2FKmQtaUes

Seite 1 von 1