Urlaub in Los Cabos von

Charlie Sheens neue Gespielin

Schon wieder ist der Schauspieler mit einem blonden Porno-Star zusammen

  • Bild 1 von 12

    Charlie Sheens neue Gespielin

    Die Blondine heißt Brett Rossi

  • Bild 2 von 12

    Charlie Sheens neue Gespielin

    Wie seine vorigen Freundinnen ist auch sie Porno-Star

Zu seinem Geburtstag feierte Charlie Sheen noch mit anderen Porno-Engeln, jetzt hat er wieder eine neue Gespielin. Der Beruf der auserwählten Damen bleibt aber meist der selbe: Porno-Darstellerin. Und so ist auch Brett Rossi, mit der er derzeit in Mexiko urlaubt, aus dieser Branche.

Er hat zwar bereits 48 Jahre auf dem Buckel, dennoch gilt er als absoluter Frauenaufreißer. Schon in der Sendung "Two and a Half Men" pflegte er dieses Image und lebte es auch privat aus. Bis er es übertrieben hat und rausgeschmissen wurde - nun ist Ashton Kutcher der Star der neuen Serie.

Inzwischen hat Charlie Sheen sowieso mit privaten Problemen zu kämpfen. Seine Ex Brooke Mueller und er wollen beide das Sorgerecht für ihre gemeinsamen Zwillinge, die bei Denise Richards, seiner anderen Ex aufwachsen. Die Kleinen sollen nun einem Drogen-Test unterzogen werden, nachdem sie verhaltensauffällig sind und beide Eltern Drogen nehmen.

Papa Charlie lässt es sich inzwischen in Los Cabos mit seiner neuen Liebe gutgehen. Gemeinsam vergnügen sie sich auf der Yacht, im Hotelzimmer oder am Balkon und zeigen breitwillig, wie gerne sie sich haben. Ob dabei echte Gefühle eine Rolle spielen, darf jedoch bezweifelt werden...

Kommentare