Britisches Königshaus von

Royals und Aliens

Prinz Charles und seine Frau Camilla sind zu Gast am Set der Serie "Doctor Who"

  • Bild 1 von 13 © Bild: Arthur Edwards - WPA Pool/Getty Images

    Am Set von "Doctor Who"

    Charles greift am Set der BBC-Serie sogar selbst zur Waffe

  • Bild 2 von 13 © Bild: Arthur Edwards - WPA Pool/Getty Images

    Am Set von "Doctor Who"

    Es scheint ihm so richtig Spaß zu machen!

Charles und Camilla zu Gast bei "Doctor Who": Die Royals besuchten das Set der beliebtesten englischen Serie und wagten sich zwischen diverse Aliens. Dabei schienen sie ganz schön viel Spaß zu haben.

THEMEN:

Prinz Charles verwandelte sich wieder in ein Kind und griff sogar zur Waffe. Auch seine Ehefrau hatte keine Berührungsängste und zog an "The Silence" und "The Ood" herum.

Die britische Science-Fiction-Fernsehserie, di von BBC produziert wird, lief zuerst von 1963 bis 1989 im englischen Fernsehen. 2005 wurde "Doctor Who" dann wiederbelebt. Ein Special gibt es im Herbst, das zum 50. Jubiläum sogar in ausgewählten Kinos gezeigt wird.

Kommentare