Österreich-Hit von

Chanel-Film mit Delevingne und Pharrell: Premiere in Salzburg

Supermodel und "Happy"-Sänger singen Duett als Sissi und Franz

Karl Lagerfeld hat neue Details zu seiner mit Spannung erwarteten Pre-Fall-Show für Chanel in Salzburg bekannt gegeben. Passend zum geplanten Rokoko-Thema will der Modezar dabei einen Film zeigen. Darsteller sind keine minderen als Pharrell Williams und Cara Delevigne, die darin verkleidet als Sissi und Franz gemeinsam ein Duett singen.

Das wird ein Spektakel voller Überraschungen: Die Schau auf Schloss Leopoldskron in Salzburg findet in zwölf eleganten Suiten statt. Der perfekte Ort für Karl, seine Rokoko-inspirierte Mode zu zeigen. Gespannt sein darf man aber auch auf das Video "Reincarnation". Darin wird die Geschichte des Chanel-Jäckchens gezeigt. Geraldine Chaplin spielt darin Gabrielle Chanel, die in Östereich Urlaub macht. Dort wurde sie von der Uniformjacke des Hotelliftboys, gespielt von Pharrell Williams, inspiriert. In einer Traumsequenz wird aus dem Liftboy Kaiser Franz Josef, der mit seiner Frau Sisi (Cara Delevingne) Walzer tanzt.

Caras erster Song

Für Delevingne ist es ihr Gesangsdebüt. Lagerfeld: "Sie wollte schon immer mal singen. Und für den Anfang ist ein Duett mit Pharrell Williams gar nicht so schlecht, oder?" Pharrell war vollkommen fertig, als ihn Karl anrief, um ihn zu engagieren: "Ich war so happy, ich glaube, ich hab ihn am Telefon vor Freude fast niedergeschrien!"

Kommentare