Fussball von

Champions League: Real vs. Dortmund und PSG vs. Chelsea LIVE

Wir verraten Ihnen, wo Sie die Viertelfinal-Schlager der Champions League sehen

Marco Reus © Bild: imago/Pressefoto Baumann

Die Kracher des zweiten Viertelfinal-Spieltags der Champions League heißen Real Madrid gegen Borussia Dortmund und Paris St. Germain gegen Chelsea. Mit dem LIVE-TICKER von NEWS.AT sind Sie ab 20.45 live mit dabei. Aber wo kann man sich die Spiele noch anschauen? NEWS.AT verrät es Ihnen. Unser Überblick über Free- und Pay-TV, Livestreams.

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Im österreichischen Free-TV sind die Champions-League-Kracher leider nicht zu sehen. Kabel- oder Satelliten-TV-Nutzer können auf das ZDF ausweichen, das die Wiederauflage des Vorjahres-Halbfinales live überträgt. Das Zweite deutsche Fernsehen bietet mit seiner neuen "Web-Tribüne" auch ein interaktives Zusatzangebot parallel zur Live-Übertragung an.

Österreichische Fußball-Fans, die auch die Partie PSG gegen Chelsea sehen möchten, können die Spiele auch wie gewohnt über Kabel bzw. Satellit auf Sky verfolgen - sofern sie den kostenpflichtigen Dienst abonniert haben. Bei Sky gibt es dann auch die Möglichkeit, das Spiel via SkyGo im Internet oder auf diversen Endgeräten wie iPhone oder iPad zu verfolgen.

John Terry und Petr Cech
© imago/BPI John Terry, Petr Cech & Co. treffen auf PSG.

Sollten Sie aber am liebsten nur im Ticker mitlesen, welche Highlights es gibt, wann die Tore fallen, Karten gezeigt und Spieler getauscht werden ... dann empfehlen wir Ihnen wärmstens unser NEWS.AT-Champions-League-Center - hier sind sie sowohl bei Real Madrid gegen Borussia Dortmund als auch bei Paris St. Germain gegen den FC live mit dabei.

Kommentare