Champions-League Qualifikation von

Die Gegner von
Salzburg & Sturm Graz

Champions-League Qualifikation - Die Gegner von
Salzburg & Sturm Graz © Bild: APA/HANS PUNZ

Salzburg tritt gegen Meister aus Mazedonien oder Moldau an. Österreichs Vizemeister Sturm Graz winkt Duell gegen Lüttich.

Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat für seinen Einstieg in die Qualifikation zur Fußball-Champions-League ein gutes Los erhalten. Die Salzburger starten den elften Anlauf der Red-Bull-Ära auf die Königsklasse gegen den Meister von Mazedonien oder der Republik Moldau, KF Shkendija oder Sheriff Tiraspol. Das ergab die Auslosung der dritten Qualifikations-Runde im Meisterweg am Mittwoch in Nyon.

Das Hinspiel geht am 7. oder 8. August in Salzburg, das Rückspiel am 14. August auswärts über die Bühne. Shkendija und Tiraspol absolvieren davor ihre Duelle in der zweiten Qualifikations-Runde.

Sturm winkt in CL-Qualifikation Duell mit Standard Lüttich

Österreichs Vizemeister Sturm Graz winkt in der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League ein Duell mit Standard Lüttich. Dies ergab die UEFA-Auslosung am Montag in Nyon. Die Grazer müssen dafür allerdings erst die Hürde Ajax Amsterdam in der zweiten Quali-Runde nehmen. Das Hinspiel steigt am Mittwoch in Amsterdam.

Das erste Match gegen die Belgier würde im Falle des Aufstieges am 7. oder 8. August in Lüttich stattfinden, das Rückspiel steigt dann am 14. August in Graz. Im Falle des Ausscheidens gegen Ajax spielt Sturm in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League weiter. Auch diese wurde noch am Montag (14.00 Uhr MESZ) ausgelost.

Kommentare