Champions League von

Howard Webb leitet Austria-Spiel

Prominenter Schiedsrichter für Qualifikationsspiel in Zagreb nominiert

Howard Webb © Bild: Getty/Kruger

Der englische Star-Schiedsrichter Howard Webb pfeift am Mittwoch (20.45 Uhr/live Puls 4 und Sky) das Play-Off-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation zwischen Dinamo Zagreb und der Wiener Austria. Die absoluten Höhepunkte seiner bisherigen Schiri-Karriere waren die Leitungen des Champions-League-Endspiels 2010 zwischen Inter Mailand und Bayern München (2:0) sowie des WM-Finales 2010 zwischen Spanien und den Niederlanden (1:0 n.V.).

Der 42-jährige Polizist aus Rotherham pfeift seit 2003 in der englischen Premier League und fungiert seit 2005 als FIFA-Referee. Webb war bei der EM 2008, der WM 2010 und der EM 2012 im Einsatz. Das österreichische Nationalteam machte mit Webb bei der Heim-EM 2008 Bekanntschaft. Der Brite leitete nämlich das Gruppenspiel des ÖFB-Teams gegen Polen und verhängte dabei in der Nachspielzeit den Elfmeter, den Ivica Vastic zum 1:1-Ausgleich verwertete.

Kommentare